Übersicht Brandklassen

Den richtigen Feuerlöscher kaufen

Beim Feuerlöscher kaufen ist die zu bekämpfende Brandklassen ganz entscheidend. Diese werden nach der DIN EN 2 wie folgt strukturiert:

Brandklasse A: Bei der Brandklasse A nach DIN EN 2 handelt es sich um feste Stoffe, die bei Glutbildung verbrennen. Beispiele für feste Stoffe sind Holz, Kohle, Textilien, Stoffe, Papier und auch Stroh.

Der Feuerlöscher muss neben den Flammen auch die Glut bekämpfen, um das Feuer vollständig zu löschen. Geeignete Feuerlöscher für die Brandklasse A sind:

Bei der Brandklasse B nach DIN EN 2 handelt es sich um flüssige Stoffe, wie zum Beispiel Benzin, Lacke, Öl sowie flüssig werdende Stoffe (Kunststoffe). Zur Bekämpfung dieser Brandklasse sind ABC Pulverlöscher geeignet, aber auch Schaumlöscher, Haushaltslöscher und CO2 Löscher: Jetzt CO2 Löscher kaufen

Weitere Brandklassen

Bei der Brandklasse C nach DIN EN 2 handelt es sich um gasförmige Stoffe, insbesondere unter Druck auströmende Gase. Dazu zählen Atetylen, Butan, Popan und auch Methan. Geeignete
Feuerlöscher hier sind die ABC Pulverfeuerlöscher.

Bei Bränden der Brandklasse D nach DIN EN 2 handelt es sich um Metallbrände. Brennende Metalle sind zum Beispiel Aluminium, Kalium, Lithium, Magnesium, Natrium und deren Verbindungen. Hierfür sind ausschließlich zugelassene Metallbrandlöscher zu verwenden.
Die besondere Eigenschaft eines Metallbrands ist die extrem hohe Temperatur unter der Metall verbrennt. Hier dürfen ausschließlich spezialisierte Metallbrandlöscher eingesetzt werden. Andere Feuerlöscher wirken sogar extrem brandfördernd! Es besteht Lebensgefahr! Jetzt Metallbrandlöscher kaufen

Brandklasse F

Bei der Brandklasse F nach DIN EN 2 handelt es sich Speisefette und Speiseöle. Zum Löschen eignen sich spezielle Jockel Fettbrandlöscher.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 – 90 40 900 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht: Feuerlöscher kaufen