Feuerlöscher mit Wandhalter

Mit den kürzer werdenden Tagen verabschiedet sich die Grillsaison langsam, aber sicher, in den Winterschlaf. Feuerlöscher werden jetzt vor allem im Haus benötigt – schließlich steht ja auch die Vorweihnachtszeit an. Und da kann es schnell zu einem brennenden Adventskranz oder Weihnachtsbaum kommen. In solch einem Fall zählt jede Sekunde, um den Brand zu löschen.

Jeder von uns sollte mindestens einen Feuerlöscher und eine Löschdecke im Heim haben. Doch seien wir einmal ehrlich: Haben wir diese lebensrettenden Utensilien immer griffbereit zur Hand, sollte wirklich einmal ein Brandherd entstanden und außer Kontrolle geraten sein? Wahrscheinlich eher nicht – dabei gibt es mit Wandhaltern für jeden Feuerlöscher und Gewichtsklasse die perfekte Lösung.

Feuerlöscher an der Wand befestigen – Feuerlöscherhalterungen

Es ist nicht nur wichtig, dass Sie den richtigen Feuerlöscher, z.B. einen Kohlendioxidlöscher, einen Schaumlöscher oder einen Wasserlöscher, zu Hause haben. Ebenso wichtig ist es, diesen fachgerecht zu montieren und zu verstauen. Nur so sind Sie im Ernstfall geschützt und vermeiden durch herumliegende Löschmittel, sich ernsthaft zu verletzen. Was Sie bei der Montage beachten sollten:

  • Vergessen Sie nicht, durch das Hinweisschild „F001“ auf den Löscher aufmerksam zu machen
  • Der Feuerlöscher muss eine gute Sichtbarkeit und eine ständige Erreichbarkeit haben
  • Er sollte zentral positioniert sein, z.B. im Treppenhaus oder in Fluchtwegen
  • Beachten Sie die Länge des Laufweges – mind. 10m bis max. 20m

Was muss ich bei der Montage meines Feuerlöscherhalters noch beachten?

  • Achten Sie auch zuhause auf ein cleveres Brandschutzkonzept
  • Vor der Anbringung empfehlen wir, die optimale Aufhänghöhe zu ermitteln
  • Bringen Sie den Feuerlöscher außen an, vergessen Sie die Witterungsverhältnisse nicht
  • In öffentlichen Gebäuden muss der Löscher in Flucht- und Rettungsplänen stehen

Beachten Sie vor der Montage, dass ein Feuerlöscher sehr viel wiegen kann. Eine passende Halterung ist also Pflicht. Ein weiterer Faktor: Brennt es tatsächlich, werden Sie den Feuerlöscher ruckartig aus dem Wandhalter reißen. Er muss demnach fest verankert sein und die tragende Wand sollte dieser Belastung auf jeden Fall standhalten können! Übrigens: Es gibt auch Feuerlöscherständer.

Sind Sie auf der Suche nach sowohl einem Feuerlöscher, als auch einem Wandhalter? Wir von feuerking haben immer das passende Produkt für Sie – von CO2-Löschern über Fettbrandlöscher bis hin zum guten, alten Wasserlöscher finden Sie hier wirklich alles. Selbstverständlich liefern wir Ihnen auch die dazu passende Wandhalterung. Rufen Sie uns also noch heute kostenlos an unter +49 (0)800 90 40 900  oder schreiben Sie uns hier